Puzzlematten

Was sind Puzzlematten?

Der Begriff Puzzlematten ist noch wenig etabliert. Tatsächlich ist er nicht einmal eindeutig festgelegt, denn: 

  1. Bezeichnet man Matten, auf denen man gut Puzzles spielen kann, ohne dass Teile verloren gehen und die man anschließen mitsamt dem Puzzle zusammen rollen kann als Puzzlematten.
  2. Werden Bodenmatten, die sich durch ihre spezielle Puzzleteil-ähnliche Form ineinander stecken und somit variabel vergrößerbar sind, ebenso bezeichnet.

Letztere werden auf dieser Website genau beschrieben und auf Tauglichkeit, Nachhaltigkeit und Preis-Leistungsverhältnis prüfen. Deshalb noch einmal kurz zusammengefasst: Puzzlematten gibt es in unterschiedlichen Farben, Formen und Größen. Puzzlematten einer Art sind miteinander kompatibel und können so zu beliebig großen Flächen erweitert werden. Die Matten sind je nach Art und Hersteller unterschiedlich geformt und haben verschiedene Härtegrade, so dass sie sich als Bodenpolster für Kinder oder Erwachsene, bei Spielen und beim Sport gut eignen. Sie fangen harte Bodenkontakte ab und beugen Verletzungen der Muskeln und Gelenke vor. Durch die Steckform sind die Matten einfach zu verlegen, lassen sich nicht auseinanderschieben, sondern verbleiben in der gewünschten Form und ermöglichen es so, sichere und individuelle Trainings- oder Spielflächen zu gestalten.

Puzzlematten für Kampfsport oder Kinder- & Babymatten

• • •
  • Individuelle Trainingsfläche
  • Flächeneinteilung durch zweifarbige Oberfläche 
  • Einfaches Anpassen der Matten an Ecken, da sie leicht mit einem Cuttermesser zurechtgeschnitten werden können
  • Wasserfest, daher einfach zu pflegen und zu reinigen
  • Sind leicht zu verstauen bzw. zu lagern
  • Bei Beschädigung günstig und schnell ersetzbar, da nur beschädigte Teile ersetzt werden müssen
  • Geräuschdämmend und flexibel einsetzbar
  • Durch ihre stabile Haftung am Boden wird das Verrutschen der Matten verhindert
  • Aufgrund verschiedener Dicken und Härtegraden, schonend für Gelenke und Muskel
  • Im Kampfsport können durch die Matten die Aufprälle der Stürze gedämpft werden und somit wird die Verletzungsgefahr gemindert
  • Die Steckmatten ermöglichen nach Sprüngen ein sanftes Abfedern 
  • Sie sind für verschiedene Sportdisziplinen geeignet
  • Sie sind preisgünstig und vielfältig anwendbar 
  • Puzzlematte günstig und schnell zu ersetzen, da nur die beschädigten Puzzleteile ersetzt werden müssen
  • Geräuschdämmend 
  • Durch die stabile Haftung am Boden wird das Verrutschen der Spielmatten verhindert
  • Schnelles An- und Abstecken der Puzzlematten 
  • Kälteisolierend 
  • Viele eignen sich für in- und outdoor Aktivitäten
  • Wasserfest, daher einfach zu pflegen und zu reinigen
  • Leicht zu verstauen bzw. zu lagern
  • Ermöglicht die Gestaltung einer individuellen Spielfläche 
  • Kleinkinder und vor allem Babys erhalten über die Puzzlematten einen Fallschutz für ersten Gehversuche
  • Spielerisches & lerneffektives Design für Kinder (Buchstaben, Zahlen, Straße etc.)
  • Anregungen der Kreativität und dem logischen Denken 
  • Hand- und Augen Koordination werden geschult
  • Fein- und grobmotorischen Fähigkeiten werden weiter entwickelt
  • Das räumliche Denken wird gefördert

Sportmatten Größen & Härtegraden

Puzzlematten werden in verschiedenen Größen und Dicken, sowie für verschiedene Anwendungsbereiche angeboten. Die Form der Kampfsportmatten ist meistens quadratisch, sie wird aber auch als dreieckige Form angeboten. Sie können in jeglichen Räumlichkeiten schnell und einfach angebracht und auseinander gesteckt werden. Das bevorzugte Material für Kampfsportböden ist hochdichter Schaumstoff, da er genug Polsterung bietet, ohne die Stabilität zu beeinträchtigen. Die gängigsten Stärken sind 2 cm und 4 cm.

Puzzlematten 2 cm: Eignen sich optimal für Übungen, die einen rutschfesten Untergrund für Aktivitäten im Stehen erfordern. Wegen der nicht so dicken Polsterung bieten Puzzlematten mit einer Dicke von 2 cm mehr Festigkeit für Stand und Halt und ermöglicht somit mehr Sicherheit in den Bewegungen.

Puzzlematten 4 cm: Eignen sich hervorragend für Übungen bei denen gemischte Fähigkeiten zum Einsatz kommen. Eine Dicken von 4 cm ist der optimale Bodenpolster für bestimmte Kampfsportübungen die mit Wurftechniken verbunden sind, um die Stürze abzudämpfen (Judo, MMA, Ringen BJJ etc.).

Kinder- & Baby-Puzzlematten Größen & Dicken

Um vor Stürze sowie vor kalten Boden zu schützen, sollten die Spielmatten mindesten eine Dicke von 1 cm haben. Es werden auch Steckmatten mit einer Dicke von 1,2 cm und 1,5 cm angeboten, welche sich eher für Babys eignen, da diese noch nicht so vertraut mit dem Boden und dem Laufen sind, gewähren Krabbelmatten von 1,2 cm und 1,5 cm Dicke mehr Sicherheit vor Stürzen.

Größere Puzzlematten-Felder (60 cm x 60 cm) haben jedoch ein höheres Gewicht, als kleinere Felder (30 cm x 30 cm). Aus dem Grund eignen sich die kleineren Felder eher für Kinder, da sie auch zum Spielen perfekt geeignet sind. So können Kinder mit den Puzzlematten-Teilen verschiedene Objekte bauen bspw. aus vier Feldern einen Würfel oder mit mehreren Teilen einen Turm. Das Bauen von Objekten wäre mit einer größeren Puzzlematte schwerer, da Kinder eine vom Gewicht schwierigere Matte, eher mühsamer heben können als leichtere Puzzlematten-Teile.

Puzzlematten Kaufen​

Im Vorfeld sollten hier gewisse Überlegungen getroffen werden, für welchen Zweck die Puzzlematten angewandt werden sollen. Je nach Anwendungsbereich lassen sich andere Kriterien erfassen. So unterscheiden sich die Kriterien stark voneinander, wenn man bestimmte Puzzlematten miteinander vergleicht. Bei Kindern wird darauf geachtet die Matten etwas weicher zu halten, wohingegen bei Sportlern die Matten etwas widerstandsfähiger sein soll. Die Maße der Puzzlematten sind abhängig vom Alter (bei Kindern), sowie vom Anwendungsbereich. Ebenfalls sollte beim Kauf einer Puzzlematte auf ein Prüfsiegel geachtet werden, dieser gibt die Sicherheit, dass die Matten auf ihre Schadstoffbelastung untersucht wurden.​

Günstige Puzzlematten​​

Wenn du eine Puzzlematte günstig kaufen möchtest, solltest du wissen, dass günstig nicht immer qualitativ gut heißt. Der Kauf von qualitativen und schadstofffreien Puzzlematten könnte etwas teurer ausfallen als bei solchen, die nicht frei von Schadstoffen sind.  

Wenn du dennoch auf der Suche nach einer günstigen Alternative bist, würden wir dir empfehlen auf gebrauchte Puzzlematten zurückzugreifen. Damit hilfst du nicht nur deiner Umwelt, sondern du bekommst auch die Qualität die du willst zu einem günstigeren Preis. 

Puzzlematten gebraucht

Wenn du gebrauchte Puzzlematten kaufen möchtest, dann tust du nicht nur deinem Geldbeutel was Gutes, sondern auch deiner Umwelt. Mit dem Kauf einer gebrauchten Puzzlematte leistest du einen sehr wichtigen Beitrag für den Umweltschutz bei, sodass es auch zukünftigen Generationen ermöglicht wird, auf einer sauberen Erde leben zu können. 

Nachhaltigkeit sollte deshalb ein wesentlicher Grund für einen Gebrauchtkauf sein, da man dadurch zukünftigen Generationen die gleiche Qualität und Quantität an Ressourcen zu verfügung stellt, wie auch verfügbar ist. Damit eine Ressource nachhaltig ist, sollte sie kontinuierlich beständig, sowie langlebig und umweltfreundlich sein.

Wo findest du gebrauchte Puzzlematten? 

Du kannst gebrauchte Sportmatten z.B. in Kampfsportschulen finden. Wenn sie eine alte Matte erneuern, heißt es nicht, dass die gebrauchten gleich weggeschmissen werden. Hierfür stellen viele Kampfsportschulen einen Post in Sozialen Netzwerken wie Facebook rein und verschenken oder verkaufen die Steckmatten zu einem günstigeren Preis. Meistens wird nur eine Seite der Puzzlematte benutzt, sodass die Rückseite fast ungebraucht ist.

Schaumstoff Puzzlematten

Puzzlematten können aus verschiedenen Materialien hergestellt werden.  Sie bestehen jedoch meistens aus einem EVA – Kunststoff (Ethylen-Vinylacetat-Copolymer), welcher auch oft als Moosgummi bezeichnet wird. EVA- Kunststoff ist frei von Weichmachern und wird aus chemischen Erzeugnissen gewonnen. Bei dem Material aus denen die Matten bestehen, handelt sich um einen geschlossenporigen Schaumstoff, der aus unterschiedlichen Ausgangsmaterialien zusammengesetzt wird. EVA-Schaumstoffe sind durch ihr niedriges Gewicht, ihre Stabilität, ihre hohe Flexibilität sowie ihre Elastizität sehr beliebt. Sie zeichnen sich unter anderem durch weitere Eigenschaften aus. Sie sind stoßdämpfend, widerstandsfähig, wärmeisolierend und wasserabweisend. Zudem bietet das Material der Puzzlematte ein breites Spektrum an Einsatzmöglichkeiten, die wiederum abhängig von den unterschiedlichen Härtegraden sind.

Puzzlematten Ränder für Verzahnungen

Schaumstoff Puzzlematten

Puzzlematten Ränder für Verzahnungen

Puzzlematten können aus verschiedenen Materialien hergestellt werden.  Sie bestehen jedoch meistens aus einem EVA – Kunststoff (Ethylen-Vinylacetat-Copolymer) oder auch bekannt als Moosgummi, welcher frei von Weichmachern ist und aus chemischen Erzeugnissen gewonnen wird. Bei dem Material aus denen die Matten bestehen, handelt sich um einen geschlossenporigen Schaumstoff, der aus unterschiedlichen Ausgangsmaterialien zusammengesetzt wird. EVA-Schaumstoffe sind durch ihr niedriges Gewicht, ihre Stabilität, ihre hohe Flexibilität sowie ihre Elastizität sehr beliebt. Sie zeichnen sich unter anderem durch weitere Eigenschaften aus. Sie sind stoßdämpfend, widerstandsfähig, wärmeisolierend und wasserabweisend. Zudem bietet das Material der Puzzlematte ein breites Spektrum an Einsatzmöglichkeiten, die wiederum abhängig von den unterschiedlichen Härtegraden sind.

Puzzlematten Schadstoffe

Puzzlematten gewinnen immer mehr an Beliebtheit. Doch was genau steckt in den Matten und kann man Kinder sorgenfrei darauf spielen lassen?

Für Produkte die aus Gummi- oder Kunststoffen hergestellt werden, gilt: Je preisgünstiger sie sind, desto eher ist die Wahrscheinlichkeit, dass sie Schadstoffen wie Formamid, Formaldehyd, PAK, PCP und weiteren ausgesetzt sind. Diese Gefahr besteht auch bei Puzzlematten, denn sie bestehen lediglich aus einem EVA- Kunststoff (Ethylen-Vinylacetat-Copolymer). Dieser wird zwar häufig als ungiftig bzw. Schadstofffrei gekennzeichnet, setzt aber mit der Zeit das geruchlose Lösungsmittel „Formamid“ frei. Formamid wird als fruchtschädigender Gefahrenstoff eingestuft. Dieser kann das Erbgut als auch die Entwicklung eines ungeborenen Babys während der Schwangerschaft schädigen.  Aktuell gibt es noch keine EVA-Schaumstoff Puzzlematten die 100% frei von Formamid sind. Trotz allem kann der Hersteller angeben, dass seine Puzzlematte formamidfrei ist, da Formamid nur bis zu einem bestimmten Anteil getestet wird. Seit Anfang 2011 dürfen Produkte wie diese in den Ländern Frankreich, Belgien und Luxemburg nicht mehr verkauft werden. In Deutschland werden sie dennoch weiterhin angeboten.

Weitere Schadstoffe

Des Weiteren wurden dauernd hohe PAK (Polyzyklische Aromatische Kohlenwasserstoffe) Werte in Puzzlematte nachgewiesen, welche als Weichmacheröle in Gummi und Kunststoffen zusammen gemischt werden und somit in die Matten gelangen, die dann über die Haut aufgenommen werden. PAK Inhaltsstoffe sind als Krebserregend eingestuft und verändern ebenfalls das Erbgut. Sie sind deshalb sehr schädlich für den Menschen und die Umwelt, da der Inhaltsstoff PAK lange in der Umwelt bleibt und kaum abbaubar ist. Ebenfalls weisen viele Matten halogenorganische Verbindungen (PCP) nach, die in angewandter Form auch als Lösungsmittel verwendet werden. Durch Halogenorganische Verbindungen entstehen ebenfalls Risiken für die Gesundheit und Umwelt, denn sie sind nervenschädlich, sowie Krebserregend und können nur sehr schwer vom Körper und der Umwelt abgebaut werden.

Auch zeigen viele Testuntersuchungen der Matten den Inhalt weiterer Schadstoffe, wie das Lösungsmittel „Formaldehyd“. Dieses „Wohngift“ nimmt Einfluss auf die Raumluft, wie z.B. auch die Weichmacher Phthalate. Diese Schadstoffe könnten Symptome wie: Übelkeit, Schlafstörungen, Kopfschmerzen, Augen- und Schleimhautreizungen, Asthma oder sogar Allergien hervorrufen. Auch die Fortpflanzung und der natürliche Stoffwechsel kann von Weichmacher negativ beeinträchtigt werden.

Ebenso existieren heute noch Puzzlematte die aus PVC (Polyvinylchlorid) hergestellt werden. Diese sind jedoch mit enormen Umweltbelastungen bei der Herstellung und Entsorgung verbunden. Auch PVC Matten weisen einen hohen Anteil an Weichmachern auf, welche seit 2007 aufgrund ihrer schädigende Wirkung auf die Fortpflanzung in der Europäischen Union (EU) verboten wurden. Hersteller ersetzten diese Stoffe meistens durch ähnliche Phthalate , für die kein Verbot gilt. Aus diesem Grund empfiehlt es sich Weich-PVC zu vermeiden.

Auf was sollte also beim Kauf einer Puzzlematte geachtet werden?

 
  • Prüfsiegel wie „TÜV-Siegel“ sollte die Schadstofffreiheit bestätigen (Richtlinien EU)
  • Auf die Kennzeichnung: „PVC-frei“, „Phthalat-frei“, „BPA-frei“, „Formaldehyde-frei
  • Die Art des Kunststoffes lässt sich leicht am Recycling-Code erkennen, welcher in einem Dreieck aus Pfeilen und einer Nummer gekennzeichnet ist. Die Nummer „02“ oder „04“ steht für Polyethylen. Für Polypropylen steht die Nummer „05“ und „03“ kennzeichnet den Inhaltsstoff PVC, sowie „VC“ und „Vinyl“.
  • Alternativ könnte die Puzzlematten vor dem ersten Gebrauch für einige Stunden im Freien gelüftet werden.

Puzzlematte Öko-Test

Ein Testbericht der Zeitschrift Öko-Test widmet sich ebenfalls dieser Frage. 2011 hat von 15 getesteten Spielmatten lediglich das Puzzlematten-Set Garten Hüpfspiel (Zebera Freizeotmöbel und Leiter) eine befriedigende Bewertung erhalten. Dennoch ließen sich bei diesem Produkt hohe PAK Werte nachweisen. 3 Jahre später kam es erneut zu einer Testung. Als Resultat folgten hier deutlich bessere Werte, da die Hersteller auf den Stoff Formamid verzichteten, die vorher in Spielwaren häufig vertreten waren mit dem Formaldehyd im Moosgummi. Es schnitten einige zwar noch schlecht ab, doch immer mehr Schadstofffreie Matten kamen auf den Markt. Bei der letzten Prüfung sind 10 von 15 mit ungenügend bewertet worden.

Im neuen Test hingegen waren 6  Puzzlematten empfehlenswert. Das siebte, die Max Tierfiguren Puzzlematte fiel aufgrund von Schadstoffen durch, um genau zu sein, wegen eines Materialfehlers. Das Material war nicht gut für Kinder und Babys geeignet, da aufgrund der zu geringen Reißfestigkeit kleine Stücke gerissen werden konnten . Der Hersteller empfiehlt dieses Produkt erst für Kinder ab drei Jahren zur Verfügung zu stellen. Das Produkt war jedoch leider sehr gefragt, da die Krabbelmatten mit den bunten Tiermotiven sehr viele Eltern angesprochen hat. Ein Baby hat zwar nicht genügend Energie, um die Matte zu zerreißen, doch bereits ab etwa einem Jahr könnte dies der Fall sein und sich als Gefahr entpuppen.

Puzzlematten ohne Schadstoffe

Einige Puzzlematten Hersteller haben das Anliegen der Eltern zu Herzen genommen und ihre Produkte verbessert. Es existieren nun Puzzlematten die schadstofffrei sind und als unbedenklich gelten.  

Für eine schadstofffreie Puzzlematte empfiehlt der Öko-Test die Marke Playshoes. Sie ist sowohl hautfreundlich als auch frei von Weichmachern. Ebenso, konnten Testuntersuchungen den Schadstoff “Formamid” und auch andere Schadstoffe nicht mehr nachweisen. Auch bei My Baby Puzzlematte,  Hakuna Puzzlematte für Babys und Besttoy Soft Puzzle konnten keine schädlichen Inhaltsstoffe nachgewiesen werden. Abgesehen davon, zeigten die Untersuchung der Matte von Besttoy Soft Puzzle eine leichte elektrische Spannung an der Oberfläche. Dennoch empfiehlt es sich für mehr Sicherheit immer auf einen TÜV-Siegel zu achten. 

Nicht alle EVA Schaumstoff Puzzlematten sind schadstofffrei. Hier findest du eine kleine Auflistung von Steckmatten, die schädliche Inhaltsstoffe, wie Formamid beinhalten: 

  • TsImagical Decopuzzle Kiconico
  • Disney Minnie Mouse Bow- Tique Puzzlematten 
  • Grand Giochi Tappeto Puzzle Lettere & Numeri 
  • Bruin Puzzlematten

Puzzlematten in
verschiedenen Farben

Puzzlematten werden in verschiedenen Farben angeboten, sodass sie individuell farblich zu gestalten sind. Sie können in verschiedenen Farbkombinationen, einheitlich oder der Umgebung angepasst zusammengesteckt werden. Sie bereiten also nicht nur Freude beim Spielen, bieten eine sichere Basis für das Training, sondern sind auch optisch kreativ gestaltbar. Farbliche Kombinationen haben den Vorteil, dass sich beim Sport z.B Flächen aufteilen und sich somit, Grenzen ziehen lassen.

Puzzlematten in vielen Farben
Kampfsportmatten Verzahnung rot blau

Puzzlematten zweiseitige Farben

Puzzlematten werden häufig als zweifarbige Variante gekauft. Hier besteht dann die Vorder- und Rückseite aus zwei verschiedenen Farben. Mit dem Kauf einer solchen Puzzlematte können Kosten eingespart und die Umwelt geschont werden, indem der Kauf von zwei verschiedenen Packungen vermieden wird. Zweifarbige Matten eignen sich optimal für die Verwendung als Judomatten, da so eine 2-farbige Trainingsfläche hergestellt werden kann und bestimmte Bereiche abgegrenzt werden können. Ein weiterer Vorteil besteht darin, dass wenn sich die Puzzlematten durch Gebrauch abnutzen, sie umgedreht weiter wie neu genutzt werden können.

Puzzlematten zweiseitige Farben

Kampfsportmatten Verzahnung rot blau

Puzzlematten werden häufig als zweifarbige Variante gekauft. Hier besteht dann die Vorder- und Rückseite aus zwei verschiedenen Farben. Mit dem Kauf einer solchen Puzzlematte können Kosten eingespart und die Umwelt geschont werden, indem der Kauf von zwei verschiedenen Packungen vermieden wird. Zweifarbige Matten eignen sich optimal für die Verwendung als Judomatten, da so eine 2-farbige Trainingsfläche hergestellt werden kann und bestimmte Bereiche abgegrenzt werden können. Ein weiterer Vorteil besteht darin, dass wenn sich die Puzzlematten durch Gebrauch abnutzen, sie umgedreht weiter wie neu genutzt werden können.

Puzzlematten in Schwarz

Dunkle bzw. schwarze Puzzlematten finden ihren Einsatz in vielen Fitnessstudios. Sie sehen nicht bloß gut aus, sondern sind auch mit anderen Farben prima zu kombinieren. Mögliche anwendbare Farbkombinationen für Puzzlematten könnten z.B Schwarz/Rot, Schwarz/Weis, Schwarz/Grau, Schwarz/Gelb oder Schwarz/Grün sein. Schwarze Fitnessmatten haben den Vorteil, dass sie länger sauber Wirken und nicht so schnell bzw. leicht verfärben. Kleine Kratzer oder Flecken sind garnicht bis kaum zu vermerken.

kampfsportmatte gelb schwarz checkered

Puzzlematten in Schwarz

kampfsportmatte gelb schwarz checkered

Dunkle bzw. schwarze Puzzlematten finden ihren Einsatz in vielen Fitnessstudios. Sie sehen nicht bloß gut aus, sondern sind auch mit anderen Farben prima zu kombinieren. Mögliche anwendbare Farbkombinationen für Puzzlematten könnten z.B Schwarz/Rot, Schwarz/Weis, Schwarz/Grau, Schwarz/Gelb oder Schwarz/Grün sein. Schwarze Fitnessmatten haben den Vorteil, dass sie länger sauber Wirken und nicht so schnell bzw. leicht verfärben. Kleine Kratzer oder Flecken sind garnicht bis kaum zu vermerken.

Puzzlematten ineinandergreifend blau

Puzzlematten in blau

Blaue Puzzlematten gelten als die beliebtesten unter den Sportlern. Sie lassen sich mit vielen verschiedenen Farben kombinieren, doch am häufigsten findet man sie Kombination mit rot. Für gewöhnlich stellt die blaue Fläche den Aktionsbereich dar, wohingegen mit den roten Puzzlematten die Grenzen gezogen werden. Selbstverständlich ist dies kein muss und für alle individuell einsetzbar.

Puzzlematten in blau

Puzzlematten ineinandergreifend blau

Blaue Puzzlematten gelten als die beliebtesten unter den Sportlern. Sie lassen sich mit vielen verschiedenen Farben kombinieren, doch am häufigsten findet man sie Kombination mit rot. Für gewöhnlich stellt die blaue Fläche den Aktionsbereich dar, wohingegen mit den roten Puzzlematten die Grenzen gezogen werden. Selbstverständlich ist dies kein muss und für alle individuell einsetzbar.

Puzzlematten in grau

Graue Puzzlematten sind sehr beliebt, da die meisten räumlichen Einrichtungen eine Weise Wand haben, harmonieren diese zwei Farben gut miteinander. Graue Puzzlematten lassen sich farblich kreativ und schön gestalten. Gern genutzte Farbkombinationen hierfür wären: Grau/Gelb, Grau/Türkis, Grau/dunkel Grau. Graue Puzzlematten bringen auch ein wichtiges hygienischen Aspekt mit sich, nämlich, dass  Flecken und unreine stellen schnell zu vermerken sind. So können unreine stellen besser wahrgenommen und gereinigt werden.

puzzlematten schwarz crosstexture

Puzzlematten in grau

puzzlematten schwarz crosstexture

Graue Puzzlematten sind sehr beliebt, da die meisten räumlichen Einrichtungen eine Weise Wand haben, harmonieren diese zwei Farben gut miteinander. Graue Puzzlematten lassen sich farblich kreativ und schön gestalten. Gern genutzte Farbkombinationen hierfür wären: Grau/Gelb, Grau/Türkis, Grau/dunkel Grau. Graue Puzzlematten bringen auch ein wichtiges hygienischen Aspekt mit sich, nämlich, dass  Flecken und unreine stellen schnell zu vermerken sind. So können unreine stellen besser wahrgenommen und gereinigt werden.

Puzzlematten in holzoptik

Puzzlematten gibt es auch in der Holzoptik für Zuhause oder Fitnessstudios. So können Puzzlematten in der Wohnung oder im Haus optimal als Yogamatten angebracht werden, ohne dem optischen Einklang der Wohneinrichtung entgegenzuwirken. Das hat zum Vorteil, dass die Puzzlematten nicht als solches wahrgenommen werden und sich ideal der Umgebung anpassen, sofern der Boden ebenfalls aus einer Holzoptik besteht. Aus diesem Grund taugen sie auch ideal als Gymnastikmatten.

Scroll to Top